Startseite
Unser Team
News
Rund ums ÜEI
Maxi Eier
Palettenanhänger
Adventskalender
Sonderverpackungen
72er Displays
Hütchenklebebilder
Caps
Weihnachtskrippen
Dioramen
Kinder Joy
Raritäten
Fremdfiguren
Kontakt
Newsletter
Impressum
New Page

Maxi Eier, der große Bruder des Üeies.
Eine Reportage von Stefans-Sammler-Team.de

1. Einleitung / Maxi Eier, der große Bruder des Üeies
2. Das Maxi EI im Ausland
3. Maxi EI Puzzle
4. Testwaren in Deutschland und Europa
5. Aufbewahrung von Maxi Eiern
6. Abschluss zum Thema Maxi Eier



1. Maxi Eier, der große Bruder des ÜEIES ist bereits im Jahre 1976 unter dem Namen "Kinder Schokolade - Große Überraschung" in Deutschland erschienen. Damals erschien das erste Maxi EI noch unter diesem Titel, da auch das Überraschungsei noch Kinder Schokolade Überraschung hieß. Die ersten Maxi Eier sind jeweils in blau für Jungs und in rot für Mädchen erschienen. Maxi Eier gab es je nur zu Ostern und Weihnachten. Die heutigen Maxi Eier werden oft als großer Bruder des Üeies bezeichnet, die ca. 150g schweren Schokoladen Eier, sind wie der kleine Bruder mit einer Silberfolie umzogen. Darunter befindet sich das eigentliche Maxi EI, aus der beliebten ÜEI Schokolade, braun/weiß. Im Inneren befindet sich die Plastikkapsel mit einer Figur oder einem Einzelzeug. Auch Puzzle waren im Maxi EI enthalten (mehr dazu im 3. Kapitel). Besonders beliebt waren Plüschtiere, sie sind fast zu jeder Hauptserie im Maxi EI erschienen. Bereits wenige Jahre später 1982 enden unsere Aufzeichnungen von Maxi Eiern. Ferrero hatte damals das Produkt vom Markt genommen, Gründe sind bis heute nicht bekannt. Wann genau das Maxi EI wirklich nicht mehr erschienen ist, ist bis heute nicht bekannt. Erst 1996 wurde das Maxi Ei nach über 14 Jahren wieder in Deutschland veröffentlicht, diesmal unter dem neuen Namen "Kinder Freude". Kinder Freude erschien immer zu Weihnachten und Ostern, sowie neu zu Halloween. Die Inhalte wurden diesmal aber nicht nach Mädchen und Jungen getrennt, es gab nur ein "Kinder Freude" EI, mit verschiedenen Inhalten. Alle Inhalte waren meistens Themenbezogen, zu Ostern und Weihnachten gab es meistens ÜEI Serien als Maxi EI Serie so z.b. wie die Top Ten Teddies oder der Polarexpress. Zu Halloween wurden typische Halloween Überraschungen, oft auch mit Happy Hippo Figuren veröffentlicht.

Ein Maxi EI kostet in Deutschland ca. 5,50-EU. Bis zum Jahre 2005 waren die beliebten Maxi EIER drei mal im Jahr erhältlich, ab Herbst 2006 sind allerdings keine Maxi EIER zu Halloween mehr erschienen. Eine besondere Serie veröffentlichte Ferrero zu Ostern 2005, drei verschiedene Smarts sind im Maxi EI erschienen, im ÜEI waren bereits zuvor Smarts enthalten, besonders beliebt war der rot/weiße ÜEI Smart, der am seltendesten enthalten war. Nicht jeder Sammler nimmt Maxi EIER in sein Sammlergebiet auf, inzwischen gibt es auch reine Maxi EI Sammler, ältere Inhalte haben einen Wert von bis zu 1000,00-EU. Seltene Werbekoffer mit älteren Inhalten sogar bis zu 3000,00-EURO.

(Schlumpfhaus zur Serie - die Schlümpfe aus Italien)

2. Im Ausland hatte das beliebte "Gran Sorpresa" (Maxi EI) ungefähr zur gleichen Zeit seinen Siegeszug gefeiert. Inhalte wie die Schlümpfe, die Lonney Tunes und auch Häuser mit älteren ÜEI Figuren sind Mitte bis Ende der 90er Jahre in Italien erschienen. Das Maxi EI wurde später auch in anderen Ländern z.b. Ungarn veröffentlicht. Immer wieder gab es im Ausland unterschiedliche Serien. Im Jahre 2002 sind in Italien unter anderem 4 Puppen als Testware erschienen die Jung und Alt begeisterten.



Eine weitere beliebte Serie ist im Winter 2006 erschienen. 4 verschiedene WINX Puppen wurden von Ferrero in Italien veröffentlicht. Eine beliebte Einzelzeug Serie ist Yogi Bär, diese Serie besitzt sehr viele Kleinteile, wie z.b. ein See mit Bäumen und Angel, ein Campingzelt mit Kocher und Bett, sowie ein Flugzeug. Das Detailreichtum beim Maxi EI ist auch im Ausland sehr hoch.

3. Wie im kleinen ÜEI waren auch im Maxi EI Puzzle enthalten. Das erste Puzzle zur Serie - die Happy Hippos ist 1996 erschienen. Maxi EI Puzzle umfassen immer 150 Teile sowie einen passenden Beipackzettel.



Seit mehreren Jahren gibt es für Maxi EI Puzzle Sammler auch passende Puzzlehüllen. Früher wurde diese Art der Puzzle oft in Bilderrahmen gesammelt. Aber auch spezielle Ordner mit Einlegeblätter gibt es für die großen Puzzle. Viele Puzzle sind zu passenden ÜEI Serien erschienen, die einzigsten Ausnahmen sind Snoopy sowie Hamtaro und der König der Löwen. Beim Maxi EI Puzzle sammeln ist besonders darauf zu achten keine geklebten Puzzle zu kaufen. Viele Sammler haben Puzzle zu Anfang auf Pappe festgeklebt, diese Puzzle haben kaum einen Wert und werden von vielen Sammlern nicht als vollständig angesehen.

4. Da sich das Maxi EI zu einem beliebten Sammlergebiet entwickelte, erschienen immer wieder Testwaren die besonders für Sammler sehr interessant sind. Im Jahre 2005 ist in Hessen ein Weihnachts Maxi EI erschienen, bereits zu Ostern 2006 folgte ein zweites Testei in Hessen.

Aber auch in Frankreich und Italien erschienen passende Testwaren. Eines der aussergewöhnlichsten Stücke ist im Winter 2006 in Italien und Deutschland erschienen, es handelt sich um ein Maxi EI in Form eines Globuses. Im Inneren befanden sich jeweils die Kontinente aus Plastik, die sich nach dem öffnen des Eies auf die Außenverpackung anbringen ließen, und diese Testverpackung zu einem Globus machten.

Das wohl beliebteste Testei ist im Frühjahr 2005 in Hessen erschienen, zum erstenmal veröffentlichte Ferrero ein Maxi EI für Jungs und Mädchen. Im Ei für Jungs waren die gleichen Smarts wie im normalen ÜEI enthalten. Im übrigen gab es zu diesen Maxi Eiern einen Palettenanhänger, der ca. 800,00-EU Wert ist. Für Mädchen erschienen auch die gleichen Inhalte wie im Maxi EI, bis auf eines, die Testpuppe von WINX. 120 Stück soll es von dieser Testpuppe nur geben, wieviele Maxi Eier allerdings wieder zu Ferrero zurück gesendet wurden, ist nicht bekannt. Diese Testware wird in Sammlerkreisen und besonders bei Maxi EI Sammlern hoch gewertet, mit 120,00-EU nur für die WINX Puppe und ca. 60,00-EU für den Beipackzettel. Diese Puppe ist bei fast keinem Händler vorrätig und ein absolutes Highlight. Auf der Winx Puppe selbst befindet sich kein Ferrero Copyright, da es sich um ein Testprodukt handelt.

5. Gerade im Bereich des Maxi Eies ist die Aufbewahrung ein zentrales Thema. Passende Setzkästen oder Vitrinen gibt es für die Inhalte der großen ÜEIER bis heute nicht. Viele Sammler nutzen Glasvitrinen oder Wohnzimmerschränke zur optimalen Aufbewahrung. Das Sammlergebiet Maxi Eier nimmt sehr viel Platz in Anspruch. Jährlich erscheinen ca. 12 Maxi Eier Inhalte nur in Deutschland.

6. Nach dem ab Herbst 2005 keine Halloween Maxi Eier mehr erschienen, wurde auch das bestehende Maxi EI umbennant. So erscheinen seit ca. 2 Jahren, zwei verschiedene Maxi Eier zu Weihnachten die nun den Titel "Kinder Christmas" tragen zu Ostern 2006 wurden zum erstenmal zwei verschiedene Maxi Eier für Jungs und Mädchen in Deutschland veröffentlicht. Diese heißen nun nicht mehr "Kinder Freude" sonder "Maxi EI". Das Maxi EI ist also bis heute eines der spannendesten Gebiete für ÜEI Sammler, und das wird es die nächsten Jahre mit Sicherheit auch bleiben.