Startseite
Unser Team
News
Rund ums ÜEI
Maxi Eier
Palettenanhänger
Adventskalender
Sonderverpackungen
72er Displays
Hütchenklebebilder
Caps
Weihnachtskrippen
Dioramen
Kinder Joy
Raritäten
Fremdfiguren
Kontakt
Newsletter
Impressum
New Page

Die vier unbekannten Hütchen

des Polarexpress

Am 02.11.2004 startete eine der wohl schönsten Überraschungsei Weihnachtsserie in Deutschland und Europa. Die Serie - der Polarexpress erschien zum gleichnamigen Kinofilm nicht nur als 8-teilige Serie im beliebten Überraschungsei, auch vier passende Einzelzeuge, sowie zwei verschiedene 4er Stangen und Maxi Ei Inhalte.

Schnell werden zwei Figuren der 8-teiligen Serie zu den wertvollsten der damaligen Saison, die Figuren - Einsamer Junge und Unser Mädchen erschienen in Deutschland mit einem blauen Hintergrund, im Ausland erschienen beide Figuren mit lila Hintergrund. Heute sind beide Figuren um die 15,00 Euro Wert.

Neben der Hauptserie erschienen vier Einzelzeuge, eine Lok zum aufziehen, ein Locher/Entwerter und zwei Winterlandschaften, verzaubern die Sammler. Aber auch im großen Bruder des ÜEIES, dem Maxi Ei erschienen sechs Polarexpress Inhalte. Ein Kapselzug, ein Memory, ein Spiel, eine Projektor Lok und eine Spieluhr können die Sammler in dieser Zeit im Maxi Ei finden, auch ein großes Maxi Ei Puzzle durfte natürlich nicht fehlen. Im Diorama zur Serie erschien im übrigen auch die Lok aus der Einzelzeug Serie, die drei weiteren Inhalte sind nicht enthalten. Das Diorama des Polarexpress stellt eine Winterlandschaft mit Bahnschienen und einem Tunnel dar und ist ca.150,00 Euro Wert.

Lange vor erscheinen der ersten Figuren veröffentlichte Ferrero 2004 dieses Werbeblatt mit den neuen Weihnachtsartikeln, auf diesem Werbeblatt sind nicht nur die beliebten Überraschungseier abgebildet, auch das Weihnachtssortiement für Kinder Schokolade wurde abgebildet.

Im unteren Teil des Blattes sind die vierer Stangen zur neuen Serie - der Polarexpress abgebildet. Zur Serie selbst wurde ein eigenes Blatt herausgegeben. Neben den neuen 4er Stangen ist auch ein 72er Display mit Weihnachts-Hütchen des Polarexpress abgebildet. Werbeblätter werden oft Monate vor dem Erscheinen einer Serie herausgegeben und gestaltet, so ändern sich oft wichtige Details wie das aussehen der Verpackungen oder der Name einer Serie. Schaut man sich nun das Werbeblatt für Weihnachten 2004 einmal genau an sieht man einen deutlichen Unterschied vom Werbeblatt zum fertigen Produkt.

Passend zur Polarexpress Serie erschienen 2004 - insgesamt 7 Hütchenklebebilder auf dem Überraschungsei. Auf dem Werbeblatt das Monate zuvor erschien sind allerdings nur vier verschiedene Hütchenklebebilder zu sehen, und diese unterscheiden sich deutlich von den sieben Hütchen die letztlich auf dem Überraschungsei erschienen sind.

Vergrößerung des Displays - die Hütchen auf dem Werbeblatt sind ohne blaue Umrandung erschienen. Sie zeigen die Motive - Weihnachtsmann - Elfenbänd und Heizer.

Im hinteren Teil des Displays ist ein viertes Hütchen mit der Lok des Polarexpress abgebildet. Die Hütchen tragen die Aufschrift - POLAREXPRESS

Ende 2004 erschienen die Hütchenklebebilder des Polarexpress auf dem Überraschungsei, allerdings komplett anders gestaltet und als siebenteilige Serie.

Bereits auf dem Werbeblatt war ein Motiv mit der Elfenbänd zu sehen, das fertige Motiv wurde aber komplett anders gestaltet.

Landschaften sind ebenfalls ein Motiv der Hütchenklebebilder.

Alle Filmszenen wurden blau umrandet und mit dem Text - der Polarexpress - Kinder Überraschung gestaltet.

Letztlich wurden die vier Hütchenklebebilder des Polarexpress die auf dem Werbeblatt abgebildet worden, wohl nie hergestellt sondern nur auf dem Werbeblatt dargestellt. Die sieben erschienenen Motive sind wunderschön gestaltet, aber auch die vier Hütchen vom Werbeblatt dürften so manchen Sammler unvergessen bleiben und so bleibt der Polarexpress eine der schönsten Serien zum Thema - Weihnachten die je im Überraschungsei erschienen sind. Ein weiteres kleines Geheimnis rund um die wundervollen Inhalte des Überraschungseies konnte so gelöst werden. Alle Hütchenklebebilder des Polarexpress die in Deutschland erschienen sind, sind im übrigen unter Hütchenklebebilder bei Stefans-Sammler-Team online. Zur Überraschungsei Serie selbst wurde ein eigenes Werbeblatt veröffentlicht. Stefans-Sammler-Team.